Startseite


Foto der Woche


Foto: D. Makuszies

03.05.2019: Ernst Krämer vom Heider SV – Mit 82 in den Sport-Ruhestand

 

Die Menschen werden heutzutage älter, und diejenigen, die bis ins höhere Alter noch Sport treiben, auch. Aber das hat es in Dithmarschen – vielleicht sogar in ganz Schleswig-Holstein – noch nie gegeben. Der 1937 in Heide geborene Ernst Krämer, der jetzt mit seiner Familie seit über 40 Jahren in Lohe wohnt, spielte noch mit 82 Jahren Fußball. In der Altliga des Heider SV war er bis vor ein paar Tagen noch als Torwart dabei. Vor einigen Jahrzehnten war das noch unvorstellbar.

 

1949 war Ernst Krämer in den Heider SV eingetreten und zwar als Handballspieler. Handball-Obmann war damals Willi Peters aus dem Hochfelder Weg. Man spielte damals (in den 50 Jahren) noch Feldhandball, also auf denselben Sportplätzen wie die Fußballer, weil es noch keine Sporthallen gab. Erst ab 1959 gab es in Heide die Carl-Diem-Halle (heute Helmut Lanzke Halle).

 

Ende der 50er Jahre spielte Ernst Krämer mit dem Heider SV in der Feldhandball-Oberliga Schleswig-Holstein sogar gegen den häufigen Deutschen Meister THW Kiel. Nach seiner aktiven Handball-Laufbahn war er – sage und schreibe – 30 Jahre Spielwart des Dithmarscher Handballverbandes, wofür er die goldene Verdienstnadel und eine Ehrung durch den Ministerpräsidenten in Kiel erhielt. Und er wurde Ehrenmitglied des Heider SV.

 

Das Erstaunlichste: Als er mit dem aktiven Handball aufhielt, ging er in die Fußball-Altliga-Abteilung des „kleinen HSV“, und das ist jetzt schon fast 45 Jahre her. Die Altliga des Heider SV ist eine sehr aktive Sparte. Ihr neuer Vorsitzender Marcus Wanke stiftete einen Wanderpokal für den „Spieler des Jahres“, mit dem Beschluss der Jahreshauptversammlung 2019 wurde jetzt als Erster Ernst Krämer ausgezeichnet.

 

Bei der Verleihung auf der Tribüne des HSV-Stadions waren von seinen ältesten Sportkameraden Dietmar Harbeck, Otto Rumpf, Hermann Stechemesser und Ede (Dieter) Wolff dabei, sowie Hanne und Uli Hartz (das nimmermüde Sportabzeichen-Ehepaar des Heider SV), denn Ernst Krämer macht seit vielen Jahrzehnten bis heute jedes Jahr das Sportabzeichen. (Otto Rumpf)

02.07.2019: Formular für Dauerkarten jetzt verfügbar


 

 

Jeden Sonntag wird das Foto der Woche veröffentlicht. Bitte sendet Vorschläge (gerne auch historische Fotos) dafür an die Redaktion. Bitte zum Foto auch einen Text liefern. Die Copyrights für das Foto bitte vom Fotografen einholen und uns ebenfalls vorlegen.